DIN61010
/Index /DIN

Sicherheitsbestimmungen für elektrische Mess-, Steuer-, Regel- und Laborgeräte

Teil 1: Allgemeine Anforderungen (IEC 61010-1:2010 + Cor. :2011); Deutsche Fassung EN 61010-1:2010

Abschnitt 5.4 der DIN befasst sich mit der Dokumentation. Eine für Sicherheitszwecke vom Benutzer oder Betreiber benötigte Dokumentation mit folgendem Inhalt muss mit dem Gerät geliefert werden. Sicherheitsrelevante Dokumentation für vom Hersteller autorisiertes Servicepersonal muss solchem Personal zur Verfügung gestellt werden:

  • vorgesehener Gebrauch des Geräts
  • technische Daten
  • Name und Adresse der Herstellers oder Lieferanten
  • Angaben zu Bemessungsdaten, Installation, Betrieb, Instandhaltung und Integration
  • Risikominimierung aufgrund Risikobeurteilung
  • Zubehördokumentation
  • Anweisungen zum Heben und Tragen

Die Dokumentation darf in gedruckter oder elektronischer Form zur Verfügung gestellt werden.

Teil 2-010: Besondere Anforderungen an Laborgeräte für das Erhitzen von Stoffen (IEC 66/481/CDV:2012); Deutsche Fassung FprEN 61010-2-010:2012

Diese Norm enthält u.a. folgende Abschnitte:

5 Installation

5.2 Warnhinweise

5.3 Haltbarkeit von Aufschriften

5.4 Die Dokumentation muss Installations- und spezielle Inbetriebnahmehinweise enthalten und Warnhinweise zu Gefährdungen, die während der Installation oder Inbetriebnahme auftreten können.

6 Schutz gegen elektrischen Schlag

7 Schutz gegen mechanische Gefährdung

8 Mechanische Festigkeit gegen Schock und Stoß

9 Schutz gegen das Ausbreiten von Feuer

10 Gerätetemperaturgrenzen und Wärmebeständigkeit

11 Schutz gegen Gefährdungen durch Fluide

Links

DIN EN 61010 [Sicherheitsbestimmungen für elektrische Mess-, Steuer-, Regel- und Laborgeräte]. Zu beziehen über den Beuth-Verlag.

Last modified: 01.11.2016